Gespräche mit Mitarbeiter*innen aus sozialen Einrichtungen sowie öffentlichen Verwaltungen zeigen, dass die Belastung und damit die Konflikte in der täglichen Arbeit rapide zunehmen. Damit die soziale Arbeit gelingt und beim Klienten Wirkung entfalten kann, muss das Zusammenspiel zwischen den einzelnen Einrichtungen funktionieren.

Adressaten

  • (Fach-)Hochschulen 
  • Institutionen
  • Verbände

Zielgruppe

  • Studierende der Sozialen Arbeit, Sozialwissenschaften oder Sozialpädagogik
  • Mitarbeiter*innen in der Sozialen Arbeit
  • Führungskräfte in der Sozialen Arbeit

Lernziele

  • Sie kennen die Definition und die wichtigsten Kennzeichen sozialer Dienstleistungen und Netzwerke.
  • Sie kennen die Schlüsselqualifikationen der erfolgreichen Netzwerkarbeit und können Ihre Stärken und Ihre Persönlichkeit einbringen.
  • Sie können Konflikte bewältigen und Kooperationen mit Anderen abschließen.

 Inhalte

  • Klären Sie Ihre Bedarfe und Ziele!
  • Leben Sie das Prinzip der Wechselseitigkeit!
  • Sprengen Sie Professionsgrenzen!

 Dauer

  • bis zu drei Tage

zurück