"Neuland Internet" war gestern. Kaum eine Nachrichtensendung oder politische Diskussion kommt heute noch ohne den Begriff Digitalisierung aus. In dieser rasanten Entwicklung lohnt es sich, ein Blick auf den aktuellen Sachstand der Digitalisierung zu werfen. Können wir schon von einer digitalen Gesellschaft sprechen, und falls ja, wer sind die Gewinner und wer die möglichen Verlieren?  

In meinen Seminarangeboten fördere ich die notwendigen Kompetenzen einer digitalen Arbeitswelt. Es braucht ein Verständnis von der Wirkung neuer Medien und digitaler Angebote. Bei der zunehmenden Aufgabenkomplexität findet der Einzelne keine ausreichenden Antworten mehr. Stärker als je zuvor bedarf es der Fähigkeit, Netzwerke planvoll auf- und auszubauen. So lassen sich gemeinsam die Fragestellungen von heute und morgen beantworten. 

In meinen Impulsvorträgen zeige ich, wie die digitale Revolution Schule, Ausbildung und Arbeit erreicht und welche Vorteile sich daraus ableiten lassen. Mitarbeitenden in der Verwaltung erhalten Anregungen, wie Sie ihre komplexen Prozesse in digitale Services transformieren können.