Kaum ein Thema hat in letzter Zeit so an Fahrt aufgenommen wie die Digitalisierung. War das Internet vor wenigen Jahren für einige (wenige) noch "Neuland", so sprechen wir heute davon,
  • wie 3D-Drucker Produktionsprozesse verändern,
  • intelligente Assistenzsysteme Einzug halten in unsere Arbeits- und Lebenswelt,
  • unter welchen Voraussetzungen künstliche Intelligenzen über unser Leben entscheiden dürfen und
  • welche Kompetenzen die Arbeits- und Berufswelt von morgen verlangen wird.

 

 In meinem Vortrag möchte ich Ihnen folgende Eindrücke vermitteln:

  • Wie ist das Lagebild unserer Gesellschaft, welche Veränderungsprozesse sind erkennbar?
  • Was sind Algorithmen, was können künstliche Intelligenzen und warum brauchen wir eine digitale Ethik?
  • Wie verändert sich die Arbeitswelt und wird die Digitalisierung zum Jobkiller?
  • Welche Kompetenzen werden morgen benötigt und welchen Herausforderungen müssen sich Mitarbeitende und Führungskräfte stellen?
  • Welche Erwartungen haben Arbeitgeber und wo sehen sie die Risiken?

Praxisbeispiele liefere ich gerne mit, falls gewünscht und möglich kompakt an einem Stand mit 3D-Druckern, Drohnen, Robotern und Co.

Adressaten

  • Fach- und Führungskräfte
  • alle Interessierten oder jene, die es werden wollen

 Dauer

  • 4 Stunden
  • nach Absprache: ein Tag

zurück